Menü
Wohnideen und Inspiration

Arbeitszimmer & Gästezimmer einrichten – so schaffst Du eine gemütliche Kombination

Sehr viele von uns haben in den vergangenen anderthalb Jahren wohl mehr von zu Hause gearbeitet als zunächst gedacht.

Hast Du Dir zunächst auch nur eine provisorische Arbeitsecke eingerichtet und stehst nun vor der Herausforderung Dir einen richtigen Arbeitsplatz einrichten zu müssen? Die Allerwenigsten haben den Platz für ein eigenes Homeoffice und so muss das Büro in einen schon bereits bestehenden Raum integriert werden. Oft ergeben sich so multifunktionale Räume, die mehrere Funktionen erfüllen und somit auch mehreren Bedürfnissen gleichzeitig gerecht werden müssen.

Eine beliebte Kombination sind dabei Arbeitszimmer und Gästezimmer.

Auch in Leas Dachgeschoss, gibt es ein kleines Zimmer, welches dennoch Arbeitszimmer und Gästezimmer vereinen muss. Bei der Einrichtung eines solchen multifunktionalen Raumes sind die Wesentlichen Bedürfnisse also ganz klar: arbeiten und schlafen! Die Hauptmöblierung steht mit Schreibtisch und Bett also schonmal fest 🙂

Wie man es schafft, sein Büro so gemütlich einzurichten, dass sich dort auch Gäste wohlfühlen, zeigen wir Euch heute.

Arbeitszimmer & Gästezimmer einrichten- die generelle Raumstrukturierung

Sowohl zum Arbeiten als auch zum Schlafen bieten sich ruhige, helle und naturbetonte Farben an. So lässt es sich konzentriert arbeiten und abends zur Ruhe kommen.

Auch Lea war es während der Renovierung wichtig mit hellen Farben zu arbeiten, damit das Zimmer durch die Dachschrägen nicht noch kleiner wirkt, als es eh schon ist. Wichtig ist es hier auch dass ein nicht zu kleiner Schreibtisch und ein Bett auf jeden Fall ihren Platz finden müssen.

Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in den Zustand des Zimmers vor Renovierung

Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten_vorher
Arbeitszimmer und Gästezimmer einrichten - Vorher

Das Zimmer ist daher komplett in weiß gehalten, um dem hellen aber recht kleinen Raum optisch mehr Weite zu schenken und beim Arbeiten wenige visuelle Reize zu schaffen. 

Durch Textilien in beige und wenigen blau-Tönen, sowie die Integration von Holz schafft man gemütliche Akzente, sodass sich auch Übernachtungsgäste wohlfühlen werden. Ein paar farbige Bilder sorgen für das gewisse Etwas und bringen eine persönliche Note rein.

Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten
Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten

Stauraum ist ja immer wichtig, aber für die Kombination von Arbeitszimmer und Gästezimmer besonders sinnvoll, da man so allerlei Dinge schnell verschwinden lassen kann, wenn der Raum als Gästezimmer genutzt wird. 

Außerdem wird ein solcher Raum ja auch gerne für sonstige Dinge genutzt, die im Rest der Wohnung keinen Platz finden (sollen), so wie Bügelbrett oder Sportutensilien, sodass hier jede Nische für optimalen Stauraum genutzt werden sollte. Auch Aktenordner und die Bettwäsche für Deine Gäste finden hier ihren Platz.

Arbeitszimmer & Gästezimmer einrichten – unsere Möbel und Deko Tipps

Dieser Beitrag enthält Verlinkungen und ist daher als Werbung gekennzeichnet.
Diese Werbung ist unbezahlt und unbeauftragt, enthält aber Affiliate Links, die mit einem * gekennzeichnet sind. Verfügbarkeiten sind Stand 26.11.2021 und daher ohne Gewähr. Bitte beachte auch eventuelle Lieferzeiten.

Wie wird mein Büro gemütlich und wohnlich?

Damit auch Du Dir ein gemütliches Büro einrichten kannst, haben wir Dir eine Auswahl an Produkten zum nachshoppen vorbereitet.  So gestaltest Du Dir ganz einfach ein multifunktionales Gäste- und Arbeitszimmer zusammengestellt:

Die Möbel - Schreibtisch und Bett

Der Schreibtisch

Außer man hat ständig Gäste ist die Arbeitsecke doch die meist genutzte Ecke des Raumes, daher sollte man den Schreibtisch besonders gewissenhaft aussuchen. Wer dauerhaft im Homeoffice arbeitet, sollte daher an Platz – wenn es der Raum her gibt – nicht sparen. Der optimale Schreibtisch sollte z.B. mindestens 60cm tief sein, und ca. 160cm breit. So finden Monitor, Laptop, Tastatur und Maus wunderbar ihren Platz und einem ergonomisch optimalen Arbeiten steht nichts im Wege.

Bitte achte auch darauf, dass Dein Schreibtisch optimal zum Fenster platziert ist. Am besten kommt das Licht dabei seitlich auf deinen Arbeitsplatz, damit nichts spiegelt oder blendet.

Zum Weiterlesen: wer wenig Platz hat und seinen Arbeitsplatz daher lieber verstecken möchte (vor allem, wenn die Büroecke in Wohn- oder Schlafzimmer integriert werden muss), liest gerne hier in unserem Artikel „Ein versteckter Arbeitsplatz“ weiter.

Neben dem Schreibtisch ist ein Schubladenschrank eine sinnvolle Investition, da man dort Schreibutensilien,  Dokumente und sogar den Laptop verschwinden lassen kann. So hat man nach Feierabend und vor allem wenn Gäste im Haus sind zu jederzeit einen aufgeräumten Schreibtisch.

Hier findest Du unsere schönsten Modelle:

Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten_Schreibtisch

1 +2 Inhopp Schreibtisch* und Bekant Aufbewahrungselement* von IKEA

Der schlichte Schreibtisch aus Eiche mit den Maßen 140x60cm von Ikea passt sich durch seine klaren Linien jedem Zimmer an. In der Schublade können schnell Kleinigkeiten wie Schreibblock, Stifte und Co verschwinden. Für zusätzlichen Stauraum sorgt das Bekant Aufbewarungselement auf Rollen. Es verstaut die größeren Utensilien oder Deinen Laptop nach getaner Arbeit und kann durch die Rollen dann schnell an das Gästebett geschoben werden und als Nachttisch genutzt werden.

3 + 4 Schreibtischkombination LAGKAPTEN / MITTBACK* und Schubladenelement Alex* von IKEA

Das ist die Kombination für die Lea sich entschieden hat. Der MITTBACK Tischbock lässt sich durch die verschiedenen Einstellungen neigen oder in der Höhe verstellen und kommt so einem ergonomischen Arbeitsstil entgegen. Die Tischplatte Lagkapten hat ein Maß von 140x60cm, Du kannst die Tischbeine aber natürlich auch mit einer Tischplatte Deiner Wahl kombinieren. Das Alex Schubladenelement gibt es in drei verschiedenen Farben und mit oder ohne Rollen, sowie in mehreren Größen, sodass Du das Modell wählen kannst welches am ehesten Deinen Bedürfnissen entspricht.

Normann Copenhagen Journal Schreibtisch*

Der Journal Desk von Normann Copenhagen ist 130x65cm groß und wirkt durch die schmale Arbeitsplatte und dem Gestell aus Stahl sehr leicht. Eine kleine Schublade fasst die wichtigsten Utensilien. Durch die zurückhaltende Optik könnte man diesen Schreibtisch alleine auch sehr gut ins Wohn- oder Schlafzimmer stellen, ohne dass der Tisch zu „büroig“ aussieht :-). Hinzu kommen hier die praktischen Kabelauslässe, die den Kabelsalat geschickt lenken und verbergen können.

6 + 7 Schreibtisch Marte von westwing* und Rollcontainer Rolf von vonbox*

Der Schreibtisch Marte misst nur 120x60cm und findet daher auch in kleinen Arbeitszimmer seinen Platz. In den kleinen Schubladen kannst Du Deinen Laptop, Notizbuch und Co schnell verschwinden lassen.  Der Rollcontainer Rolf von vonbox ist eine besonders clevere Lösung, denn die Zusammenstellung lässt sich frei variieren. Die vier Module lassen sich per Magnet miteinander verbinden, sodass Du auch spontan entscheiden kannst, ob Dir z.B. ein größeres Fach für Aktenordner oder kleinere Fächer für Bücher oder Zeitschriften lieber sind. Die lackierte Birkensperrholzplatte setzt Du als Abschluss einfach auf das obere Modul.

Ein Bürostuhl

Auch dem Bürostuhl sollte im Homeoffice ein genauerer Blick geschenkt werden, denn der Stuhl hat viele Kriterien zu erfüllen.

Möglichst ergonomisch, sodass auch einem Fulltime Job im häuslichen Arbeitszimmer nachgegangen werden kann. Trotzdem sollte der Stuhl wohnlich und gemütlich sein, damit er auch in dem Fall, dass das Zimmer als Gästezimmer bewohnt wird, eine gute Figur macht.

Zum Weiterlesen: wir haben schon einmal im Detail für Dich recherchiert, welche Bürostühle alle Voraussetzungen für ergonomisches Arbeiten erfüllen und gleichzeitig keine Abstriche im Design machen und sich somit besonders gut für versteckte Arbeitsplätze im Wohn- oder Schlafzimmer eignen. „Ein ergonomischer Design-Bürostuhl für Dein Homeoffice – unsere 10 Favoriten“.

Und hier gibt es natürlich noch weitere Bürostühle, die sich in einem hellen kombinierten Arbeits- und Gästezimmer sehr wohl fühlen!

Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten_Schreibtischstühle

Polster-Bürodrehstuhl Einara von westwing*

Der gepolsterte Bürostuhl von westwing wirkt durch seine hellen Farben (gibt es übrigens auch in rosa) gar nicht wuchtig und integriert sich daher wunderbar in einen multifunktionalen Raum.

Konferenzstuhl Fjällberget von IKEA*

Der Konferenzstuhl Fjällberget von Ikea lässt sich in der Höhe verstellen und verspricht durch das Polster bequemen Sitzkomfort. Den Stuhl gibt es übrigens auch mit Rollen, sodass noch ergonomischeres Arbeiten möglich ist.

Drehstuhl Rely HW31 von &tradition*

Der Drehstuhl Rely von & tradition ist minimalistisch und aufs wesentliche reduziert, vernachlässigt aber ergonomisches Arbeiten durch die Höhenverstellbarkeit und die schlichten Rollen nicht. Zudem ist die Sitzschale zu 100% aus recyceltem Kunststoff und somit ein nachhaltiges Designstück.

Hocker myERCOLINO von Mayer Sitzmöbel*

Ganz anders ist die Sitzhaltung auf dem Hocker myERCOLINO, der durch die Konstruktion ganz von selbst dynamisches, aktives Sitzen fördert. Auf diesem Hocker kann man also keinen krummen Rücken machen, weil man gezwungen ist, den Rumpf mit den Muskeln aktiv zu unterstützen. Der Hocker ist zudem mit dem EU Ecolabel zertifiziert.

Sitzball Felt von Magma*

Im Sitzball Felt ist ein aufblasbarer Sitzball versteckt, der aber dank des schönen Designs der Außenhülle nichts von einem Gymnastikball hat, sondern sich wunderbar in Dein wohnliches Büro integriert. Auch hier wird dynamisches Sitzen ganz von alleine unterstützt und Dein Rücken trainiert.

Den Gästezimmer Bereich einrichten

Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten

Zum Arbeitsplatz soll sich die Gästeecke möglichst harmonisch einfügen. Das gelingt, indem man die Möbel aus den gleichen Farbwelten und Materialien wählt. So wie hier in Leas Beispiel aus weiß und Holz.

Der Klassiker sind Schlafsofas oder Funktionsbetten. Wer aber genügend Platz hat und regelmäßig Gäste empfängt kann auch über ein echtes Bett nachdenken. Der Vorteil am Schlafsofa ist, dass man es auch während des Arbeitstages mal für eine kurze Kaffeepause oder zum Lesen von Dokumenten nutzen kann, um seine Sitzposition zu verändern und aktiv zu bleiben.

Zum Weiterlesen: mehr Tipps für ein kleines Gästezimmer und den Unterschied zwischen Schlafsofa oder „richtigem“ Bett findet ihr in unserem Artikel: „Ein kleines Gästezimmer einrichten“.

Ein Teppich bringt Gemütlichkeit in den Raum und schafft ebenso eine entsprechende Zonierung des Raumes, sodass Arbeitsecke und Schlafecke auch optisch voneinander abgegrenzt werden können.

Ein kleiner Nachttisch, eine Leselampe und ein paar Pflanzen vervollständigen den Raum. Hier werden Deine Gäste mit Sicherheit gemütlich schlummern!

Hier sind unsere liebsten Vorschläge für Deinen Gästebereich:

Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten_Gästezimmer

Schlafsofa Zeal Bow von Innovation Living*

Das schmale Schlafsofa, welches in mehreren Farben erhältlich ist, lässt sich durch die Armlehmen in ein Einzelbett (Liegefläche 70x200cm) verwandeln und ist somit für gelegentliche Gäste wunderbar geeignet. Sind keine Gäste da, kann man das Sofa wunderbar zum Durchlesen von Dokumenten oder für eine Kaffeepause nutzen.

2 Nachttischlampe Cadiz von Frandsen*

Diese schlichte Nachttischlampe lässt sich natürlich auch als Tischleuchte nutzen und kann dann auf den Nachttisch ziehen, sobald Deine Gäste kommen. So benötigst Du in einem kleinen multifunktionalem Raum nicht für beide Gelegenheiten eine Leuchte.

3 Nachttisch Adin von MØRTEENS*

Für einen kleinen Raum empfiehlt es sich auch die Wände zu nutzen. So kann man diese Nachtkommode an der Wand anbringen. Zudem ist sie vom Design so schlicht, dass sie sich wunderbar auch an Deine Möbel anpasst.

Nachttisch von String Furniture*

Das String System ist ein absoluter Designklassiker und lässt sich für fast jeden Zweck modular anpassen. Hier wird es mit zwei Schubladen zu einem minimalistischen Nachttisch, der sich auch an die Wand montieren lässt und dabei wunderbar leicht ist, ohne den Raum zu erdrücken.

Schaukelstuhl POÄNG von IKEA*

Der POÄNG Sessel ist ein absoluter Klassiker im IKEA Sortiment und büßt auch in der Schaukelstuhlvariante nichts von seinem Charme ein. Auch hier lässt sich gut ein Päuschen einlegen oder die Sitzposition wechseln. Und auch Deine Gäste wissen einen zusätzlichen Stuhl zu schätzen (oder können ihn als Kleiderablage nutzen 🙂 ).

Blumenregal von City Sens*

Pflanzen sind gut für das Raumklima und daher tagsüber im Arbeitszimmer und abends für Gäste die optimalen Begleiter. Auf dem Blumenregal von City Sens, welches es mit 4, 6 oder 8 Ablagen gibt, finden Deine Pflanzen einen besonders stylischen Platz. Das Blumenregal ist übrigens aus 100% recyceltem Kunststoff und Holz aus nachhaltigem Anbau hergestellt.

Teppich Selma von benuta

Mit einem schlichten Teppich, wie diesem hier von benuta, kannst Du Gäste- und Arbeitsbereich leicht zonieren und optisch abgrenzen. Zusätzlich bringt ein Teppich natürlich immer Gemütlichkeit und Wäre ins Zimmer. Teppich Selma gibt es in unterschiedlichen Größen, sodass er sich Deiner Raumstruktur sehr gut anpassen kann.

Restore Aufbewahrungskorb von Muuto*

Schere, Stift, Papier? Dokumente und Unterlagen? Verschwinden alle nach Feierabend schnell und übersichtlich in den Aufbewahrungskörben von Muuto, die es in mehreren Varianten und Farben gibt!

Schlafsofa Grab von Karup Design*

Wer regelmäßig zwei Gäste empfängt und daher ein ausklappbares Sofa benötigt, dem empfehlen wir das Schlafsofa Grab von Karup Design. Dieses lässt sich auf kuschelige 130x200m ausklappen, sodass es auch ausgeklappt in kleineren Räumen gut unterzubringen ist.

Accessoires und Deko für das Arbeits- und Gästezimmer

Sind die „großen“ Möbel ausgewählt, kannst Du mit passenden Accessoires und Deko für den letzten Schliff sorgen. 

Hier haben wir Modelle gewählt, die allesamt in der gleichen Farbfamilie wie Bett und Schreibtisch sind, damit sich ein harmonischer Gesamteindruck ergibt, der die gewünschte Ruhe ausstrahlt.

Hier sind unsere Favoriten für Dein kombiniertes Arbeits- und Gästezimmer:

Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten_Deko und Accessoires

String Pocket Regal*

Das String System kennst Du schon aus unserem Gästezimmer-Detail. Das String Pocket Regal darf in einem hellen, kleinen multifunktionalen Raum auch nicht fehlen, denn durch das leichte Design wirkt der Raum nicht überfrachtet, wiewohl Du hier allerlei Schätze platzieren kannst. Das Pocketregal lässt sich natürlich mit allen anderen Produkten des String Systems wunderbar kombinieren und ergänzen.

Papierkorb Woodraw Can von Umbra*

Ein Papierkorb ist natürlich ein Muss im Arbeitszimmer und in diesem hier lässt sich Altpapier besonders schön sammeln. Wie der Name schon verrät, ist dieser Papierkorb komplett aus Holz gefertigt und in drei Farben verfügbar.  

3 SVENSAS Pinnwand von IKEA*

Diese Pinnwand von Ikea in 60x60cm eignet sich für alle, die mit losen Blättern oder Notizen arbeiten und es satt sind, wenn diese rumfliegen oder verknittern. Alternativ kannst Du hier natürlich auch Motivationssprüche, Postkarten oder Deine liebsten Fotos für etwas Motivation am Arbeitsplatz aufhängen. Das schlichte beige Design bleibt dabei selbst im Hintergrund.

4 Monitorständer ELLOVEN von IKEA*

Wenn Du einen Bildschirm nutzt, ist es aus ergonomischer Sicht sinnvoll, diesen erhöht zu stellen, damit die Blickachse möglichst gradlinig verläuft. Dieses Modell von IKEA hat zusätzliche den Vorteil, dass Du in der kleinen Schublade auch Stifte und Notizblöcke unterbringen kannst und Deine Tastatur in das untere Fach passt. So bleibt nach Feierabend nicht mehr viel auf dem Schreibtisch liegen!

5 FRANSALG Leuchte von IKEA*

Dieses Modell aus Bambusholz und Weiß passt überall hin. Der Leuchtschirm kann ausgerichtet und das Licht somit optimal auf Deine Bedürfnisse eingestellt werden.

Schreibtischlampe Stay von nordlux*

Diese stufenlos dimmbare Schreibtischleuchte ist ein echter Büroprofi, denn im Lampenfuß versteckt sich ein USB Ladeanschluss und der Lampenschirm ist natürlich perfekt dahin auszurichten, wo Du grade verstärkt Licht benötigst.

Colour Crate Kit von Hay*

Die Colour Crate Kisten sind auch schon ein Klassiker, weil sie ein echtes Multitalent sind und in nahezu jedem Raum zum Einsatz kommen können. In verschiedenen Größen und Farben sammeln sie alle Utensilien zusammen. Und wenn Du sie nicht mehr brauchst, lassen sie sich zusammenklappen, bis sich doch wieder genug Zeug angesammelt hat 🙂 

A-Shelf Andersen Furniture

Das A-Shelf aus Eichenholz setzt ein schlichtes Statement und setzt Dekoobjekte wunderbar in Szene. Es ist in zwei Größen erhältlich und kann unterschiedlich aufgehängt werden, sodass sich hier viele Gestaltungsspielräume ergeben.

Poster und Prints für dein Arbeits- und Gästezimmer

Zuletzt geben ausgewählte Prints, Poster oder Kunstdrucke dem Raum Deine persönliche Note.

Ob Motivationssprüche oder Postkartenmotive: die Wahl liegt ganz bei dir.

Das hier sind unsere Favoriten für einen multifunktionalen Raum, die Wärme und das gewisse Etwas in den Raum bringen, ohne vom Wesentlichen (arbeiten und schlafen 🙂 ) abzulenken.

Arbeitszimmer Gästezimmer einrichten_Prints und Poster

1 The 10 Largest, No 1 –  Hilma af Klint, Juniqe*

Kunstdruck der schwedischen Pionierin der abstrakten Malerei

To the moon and back, Juniqe*

Schöner Print, der in einer Posterleiste besonders schön zur Geltung kommt.

Let the sunshine in, Juniqe*

Besonders gut für Montagmorgen geeignet 🙂

4 Yellow Rainbow, Juniqe*

Süßer Regenbogenprint, der für gute Laune sorgt

Love Rollercoaster, Juniqe*

Für die turbulenten Zeiten im Homeoffice

Blue Plant, Juniqe*

Simpler Blumenprint, der eigentlich zu Allem passt!

Wir wünschen Dir jetzt viel Spaß beim Einrichten Deines Arbeits- und Gästezimmers!

Wir hoffen, dass Dir unsere Auswahl für Dein kombiniertes Arbeits–und Gästezimmers gefallen hat und sind gespannt, wie Du dich einrichten wirst!

Zum Weiterlesen:

Einrichtungstipps für Dein Homeoffice findest Du hier:

Du brauchst noch den passenden Arbeitsplatz, der sich optimal in Deine Wohnung integriert und nichts nach Arbeit aussehen lässt? Hier sind unsere 10 Favoriten für einen versteckten Arbeitsplatz zusammengefasst.

Du möchtest mehr Inspiration für Accessoires und Deko? Dann haben wir Dir hier „die schönsten Designklassiker für Deinen Schreibtisch“ zusammengestellt. Du bist Terrazzo Fan? Dann findest Du hier „die schönsten Terrazzo Accessoires“ für Dein Home Office.

Du bist auf der Suche nach einem ergonomischen Bürostuhl, ohne auf Design verzichten zu müssen? „Unsere 10 Favoriten für ergonomische Design-Bürostühle“ findest Du hier.

Weitere Inspiration für Dein Gästezimmer:

Lies hier nach, wie wir für unsere Kunden ein „kleines Gästezimmer modern eingerichtet“ haben und finde hier „unsere Shopping-Favoriten für ein kleines Gästezimmer“.

Du hast andere Wünsche für Dein Arbeitszimmer oder Dein Gästezimmer? Dann schreib uns doch gerne eine Email an hallo@kust-interior.de! Wir helfen Dir gerne! 

Wenn du unsere online Einrichtungsberatung noch nicht kennst, dann erfahre schnell mehr über unsere Arbeit!

Zum Weiterlesen:

Stöbere gerne in den weiteren Inspirationen in unserem Wohnblog

Hier kommst Du direkt zu weiteren Inspirationen und Einrichtungstipps. Hier entlang geht es zu allen Artikeln rund um nachhaltige Inneneinrichtung und hier gibt es mehr Einblicke in unsere Einrichtungskonzepte!

No Comments

    Leave a Reply