Menü
Unsere Einrichtungsprojekte / Wohnideen und Inspiration

Geschwisterzimmer: 3 Inspirationen und Tipps zum Einrichten

3 Inspirationen, Tipps und Ideen für ein (neutrales) Geschwisterzimmer

Ausgangspunkt für dieses Projekt war diesmal kein Kunde, sondern wir selbst 🙂 Stephanies Umzug ist grade vollzogen und somit standen vor einer Weile die Überlegungen an, wie die Kinderzimmer für die beiden Kinder (2 und 4 Jahre alt) gestaltet werden können.

In diesem Post lassen wir Dich an unseren Überlegungen teilhaben, geben Dir Tipps für die Gestaltung eines Geschwisterzimmers für zwei Kinder und geben Dir drei unterschiedliche Inspirationen für die Einrichtung eines neutralen Kinderzimmers an die Hand. Diese sind natürlich auch nutzbar für Kinderzimmer, in denen nur ein Kind wohnt 🙂

Die Kinderzimmer - Die Ausgangslage

Im neuen Haus ist zwar für jedes Kind ein Zimmer vorgesehen, trotzdem gab es einige Punkte, die zunächst nur für die Einrichtung eines einzigen Kinderzimmers sprachen: ganz zuerst der Wunsch der Kinder, die gerne nach wie vor in einem Zimmer schlafen wollen. Außerdem lässt das aktuelle Mobiliar aus einem Kinderzimmer natürlich auch nicht die Bestückung zweier vollständig eingerichteter Zimmer zu und ist darüberhinaus auch platztechnisch nicht unbedingt nötig, da z.B. der Kleiderschrank auch jetzt schon wunderbar die gesamte Garderobe beider Kinder beinhaltet.

Da ja aber genügend Zimmer im Haus vorhanden sind, haben wir uns entschieden nur den Kleiderschrank und die Wickelkommode in das zweite Kinderzimmer einziehen zu lassen, um dort quasi ein „Kinderankleidezimmer“ entstehen zu lassen. Was für ein Luxus! 

So finden nun im gemeinsamen Geschwisterzimmer mit geräumigen 18m² dann die beiden Betten ihren Platz und es entsteht ganz viel Platz zum Spielen. Stauraum, der optisch möglichst unauffällig ist und den Kindern hilft den Überblick und die Ordnung zu bewahren, ist aus Elternsicht unverzichtbar!

Geschwisterzimmer_Kinderzimmer_neutral

Dieser Beitrag enthält Verlinkungen und ist daher als Werbung gekennzeichnet.
Diese Werbung ist unbezahlt und unbeauftragt, enthält aber Affiliate Links, die mit einem * gekennzeichnet sind. Verfügbarkeiten sind ohne Gewähr. Bitte beachtet auch eventuelle Lieferzeiten.

Das Geschwisterzimmer - der Grundriss und die Gestaltung

Geschwisterzimmer_Kinderzimmer_neutral Grundriss

Da in diesem Geschwisterzimmer Kleinkinder wohnen werden, wird das Zimmer eigentlich nur in zwei Hälften eingeteilt: eine Schlaf- und eine Spielzone.

Der kleine Altersabstand sorgt dafür, dass beide Kinder weitestgehend gerne auch mit ähnlichen Dingen spielen: Bücher, Briobahn und Lego sind bei beiden hoch im Kurs, beim Großen kommen Autos und Fahrzeuge hinzu, während die Kleine auch gerne einen Zoo baut und ein kleines Puppenhaus besitzt. Die Mal- und Bastelsachen werden zunächst in einem unserer Arbeitszimmer ihren Platz finden.

Diese Basis ist für die Einrichtung natürlich ein Traum und bereitet wenig Kopfzerbrechen, da keine weiteren Zonen wie ein Schreibtisch oder eine explizite Schaffung von Rückzugsräumen für jedes Kind notwendig ist. Richtet man ein Geschwisterzimmer für ältere Kinder ein, sind diese Inseln im Zimmer aber essentiell, damit beide Kinder sich wohl fühlen.

Wenn Du vor einer solchen Herausforderung stehst, dann helfen wir Dir gerne! Melde Dich bei uns und wir kreieren gemeinsam Dein perfektes Geschwisterzimmer!

Stauraum für Spielsachen und auch Spielfläche auf unterschiedlichen Höhen ist also zentrale Aufgabe, damit Briobahnen und Lego Zoos auch mal stehen bleiben dürfen, ohne dass man nachts auf Legoteilchen tritt!

Die Ruheinsel und der Schlafbereich findet so im rechten Teil des Zimmers seinen Platz. Dem Hausbett wird mit einer kleinen Lichtergirlande etwas Gemütlichkeit verliehen, während über dem anderen Bett ein Betthimmel eine gemütliche Koje erzeugt. Zwischen den Betten ist vor allem Platz für Bücher, um die Betten auch für eine kuschelige Lesestunde nutzen zu können. Der Teppich rundet die wohnliche Zone ab.

Im Rest des Zimmers ist viel viel Platz zum Spielen. Zwei Ikea Trofast* Kommoden werden in der Mitte des Raumes Rücken an Rücken zu einem wunderbaren Spieltisch der mit den Maßen 93cmx88cm auch genug Platz für eine (kleine) Briobahnstrecke lässt. in den Körben darunter lassen sich dann die kleinteiligeren Elemente von Brio, Lego und Co. bestens verstauen. 

Wie findest Du übrigens die neuen Metallkörbe* der Trofast Serie? Stephanie ist jedenfalls ganz begeistert davon gewesen, als Lea sie darauf aufmerksam machte, denn die Funktionalität der Trofast Serie mit den ausziehbaren Körben ist für Kleinkinder ja wirklich wie geschaffen (daher steht sie wahrscheinlich auch in fast jedem Kinderzimmer), aber mit den Plastikwannen konnte sie sich wirklich noch nie anfreunden. Gott sei Dank gibt es die Metallkörbe seit kurzem und so darf auch in dieses Kinderzimmer die Trofast Serie Einzug erhalten 🙂

Die Platzierung des Spieltisches in der Mitte lockert den Grundriss etwas auf, es wird nicht alles an der Wand angeordnet, sodass die Mitte des Raumes etwas verloren wirken könnte.

Dank des Verzichtes auf den Kleiderschrank kann an der linken Wand eine weitere lange Spielzone, die gleichzeitig versteckten Stauraum schafft, entstehen. Dafür zieht eine Leimholzplatte* aus dem Baumarkt ein (Leimholzplatten gibt es in verschiedenen Holzarten, Tiefen und Längen, sodass Du Dir hier genau das passende aussuchen kannst. Aufgrund der Länge des Raumes werden wir vermutlich zwei Platten nutzen und uns zudem einen Ausschnitt sägen lassen, der den Kamin einfassen kann). Diese wird an Schwerlastkonsolen* direkt an der Wand befestigt. Diese werden wir in eher engerem Abstand platzieren, da man die Kinder wohl kaum davon abbringen kann auf die Platte zu klettern, daher wollen wir maximale Stabilität sicher stellen.

Unter der Leimholzplatte werden wir die bereits vorhandenen Spielzeugkisten aus Holz* verstauen. Die Kisten werden dazu noch mit Möbelrollen* versehen, damit diese für die Kinder viel einfacher zu händeln sind. 

Mit zwei Kinderstühlen* kann ein Teil der Arbeitsplatte auch als kleiner Mal- und Bastelbereich genutzt werden.

Da für Stauraum im Kinderzimmer Mehr = Mehr gilt, zieht außerdem noch ein Wandelement aus der IKEA Ivar Reihe* ein.

Eine ähnliche Idee haben wir übrigens auch schon für ein Kundenprojekt visualisiert. Im Beitrag „Stauraum im Kinderzimmer“ und im dazugehörigen „Shop the Look: Stauraum im Kinderzimmer“ findet ihr noch mehr Inspiration dazu. Hier gehen wir außerdem genauer darauf ein, wie man leichter Ordnung im Kinderzimmer halten kann (Stichwort: Stauraum, Stauraum, Stauraum und geschlossene Türen 🙂 ).

Das Geschwisterzimmer - neutrale Farben im Kinderzimmer

Last but not least darf etwas Farbe im Kinderzimmer auf keinen Fall fehlen. Alle Möbel sind bewusst in schlichtem Holz oder Weiß gehalten, ebenso ist der Teppich in neutralen Farben gewählt.

So können Wandgestaltung, Accessoires und natürlich die Spielsachen selbst für die nötige Farbpower sorgen. Dies macht es außerdem viel leichter auf die wechselnden Lieblingsfarben oder – motive der Kinder einzugehen. 

Noch sind die Kinder selbst zu klein, um ausgeprägte Lieblingsfarben zu haben, auch sind klischeehafte Gendervorlieben noch nicht zu erkennen (zum Glück für unser ästhetisches Erwachsenenauge 🙂 ), dennoch haben sich beide Kinder für eine grüne Wand ausgesprochen. Wir haben diesem Wunsch entsprochen, und uns für den sanften, leichten Grünton „Yoga Class“ von Mynt entschieden.

Um den farblichen Akzent zu verstärken, werden Ivar Regal und Holzplatte im gleichen Farbton lackiert. Ein Effekt, der den Schrank und die Platte optisch etwas verschwinden lässt, was für optische Ruhe sorgt. 

Zudem wird auf der gegenüberliegenden Seite die Hausform am Kopf des Bettes mit der grünen Farbe hervorgehoben, um sowohl das Bett noch etwas abzugrenzen als auch die beiden Wände etwas zu vereinen.

Grade wenn sich Mädchen und Junge ein Zimmer teilen, ist der Wunsch nach „neutralen“ Farben da, um der Rosa und Blaufalle zu entkommen, daher haben wir für Dich drei Inspirationen für ein neutrales Geschwisterzimmer oder natürlich jegliches Kinderzimmer zusammengestellt.

Viel Spaß beim Stöbern!

Das Geschwisterzimmer "Entdecke die Welt" in Grün und Beige Tönen

Geschwisterzimmer_Kinderzimmer_neutral_grün beige (1)

Dieses Moodboard ist perfekt abgestimmt auf die Farbwelt, die auch bei Stephanie einziehen wird und ein bisschen kribbelt es sie schon in den Fingern, das ein- oder andere Accessoire zu bestellen 🙂

  1. Das schlichte Patricia Einzelbett* aus Kiefer passt in jedes Zimmer und ist durch den bodennahen Aufbau auch schon für Krabbelkinder alleine zu erreichen.  
  2. Als Gefährte im Bett bietet sich das kleine Nilpferd von Liewood* aus Strick doch perfekt an!
  3. Perfekt für kleine Globetrotter ist der Sitzpouf „World Map“ von Lorena Canals.
  4. Ein flauschiges (und waschbares) Sternkissen von Lorena Canals komplettiert die Kuschelecke.
  5. Das Lustigt Regal von IKEA* ist perfekt für alle kleinen Schätze, die nicht in einer Aufbewahrungstruhe verschwinden sollen. Extratipp: mit der hübschen Klebefolie von Limmaland, verwandelt sich das schlichte Lustigt Regal in ein Aufbewahrungshaus für Deine Tonies!
  6. Supersüße Dschungelträume garantiert, in dieser niedlichen Bettwäsche von vertbaudet*. Die Bettwäsche gibt es in verschiedenen Größen, aber Achtung: ein (Erwachsenen) Standard Kopfkissen in 80x80cm ist allerdings leider nicht dabei!
  7. Oder doch lieber in Armen der Koalas schlafen? Du hast die Qual der Wahl mit dieser Bettwäsche von vertbaudet*. Hier gilt das Gleiche mit den Größen entsprechend der Dschungelbettwäsche.
  8. Der Nan Kinderstuhl von Bloomingville* ist multifunktional und lässt sich auch im Handumdrehen in einen kleinen Tisch verwandeln.
  9. Ein verspieltes Dekoobjekt ist der Makramee Regenbogen* (über Etsy), den man sich natürlich auch in anderen Farbkombinationen erstellen lassen kann.
  10. Das Bücherregal „School“ von vertbaudet* lässt sich durch die integrierten Rollen überall dort hinschieben, wo grade eine Leserunde gewünscht wird.
  11. Zum Höhlenbauen und Kuscheln kann man nie genug Decken wie diese hier aus Musselin von vertbaudet* besitzen!
  12. Ein Hingucker für die Wand ist auch der Häuschen-Sticker von MIMI’lou*, sogar über gnaze 5m!
  13. Das Flisat Regal von IKEA* lässt sich als Puppenhaus bespielen oder natürlich auch einfach „nur“ als normales Wandregal nutzen.
  14. Shoot for the Moon! Süßer Raketenprint* über etsy für Dein Geschwisterzimmer.
  15. Ein Miniteppich in Dinoform* sorgt für warme Füße, wenn man morgends aus dem Bett aufsteht 🙂
  16. Lass uns die Welt entdecken! The World Teppich von Oyoy.
  17. Für die Wand sind für dieses Farbschema die Töne „Yoga Class“,
  18. „The Grey Gatsby“,
  19. „Coffee Date“,
  20. und „Honeymoon“ (alle vier Farben von Mynt) unsere perfekte Wahl.
  21. Die Sterngirlanden von MIMI’lou* lassen sich einzeln oder im Trio auf allen glatten Oberflächen anbringen. Wir finden: natürlich perfekt direkt am Bett!

Das Geschwisterzimmer "Auf Safari" in warmen Erdtönen

Geschwisterzimmer_Kinderzimmer_neutral_Erdtöne

Eine Farbwelt, die einen direkt an sonnige Safarinächte denken lässt 🙂 Lieben Deine Kinder auch die afrikanische Tierwelt? Dann sind diese Inspirationen bestimmt das Richtige für Euch:

  1. Wie auf Wolken schläft man im Kinderbett von Bloomingville*, komplett mit Regenbogen und Wolkenregal.
  2. Kombiniert mit einem Kuschelkissen in dunkelrosa von IKEA*,
  3. und einer Pünktchen-Bettwäsche von H&M werden hoffentlich alle Träume wahr.
  4. Im perfekten Sundowner Farbton ist diese Kinderdecke aus Musselin von vertbaudet*.
  5. Ob alleine als Kuschelhöhle mit vielen Kissen oder über dem Bett: der Betthimmel von Nobodinoz* ist in Deinem Geschwisterzimmer ein Muss. Gibt es übrigens auch in vielen weiteren Farben.
  6. Perfekt passende Wanddeko ist der Makramee Regenbogen* (über etsy).
  7. Längst kein Geheimtipp mehr ist der IKEA Hack, um aus dem Gewürzregal Bekväm* eine kleine Buchleiste zu machen, und die Lieblingsbücher der Kinder dort auszustellen.
  8. Das Safari Wandbild von Bloomingville* ist ein super Eyecatcher für Dein Geschwisterzimmer.
  9. Der letzte Schliff für Kommoden oder Schränke sind diese Holzgriffe in Tierform*. Lassen sich auch ganz easy in einer Eyecatcher Farbe lackieren.
  10. Ein großes Sitzkissen kann zum Lesen genauso verwendet werden, wie als Untergrund für das schöne Tipi (siehe Punkt 20!).
  11. Passend dazu noch ein kleines Flauschkissen von H&M.
  12. In Stephanies Augen einer der süßesten Kinderstühle ist der Mouse-Stuhl von Nofred*.
  13. Geparden und Zebras sagen sich auf dieser süßen Bettwäsche von vertbaudet* gute Nacht. Die Bettwäsche ist auch hier in verschiedenen Größen erhältlich. Achtung: ein Standard 80x80cm Kissenbezug ist leider nicht dabei!
  14. Auf der Nachttischlampe von vertbaudet* tummeln sich einige Tiger, die für einige gemütliche Stimmung sorgen.
  15. Der perfekte Safariteppich mit ca 1m Durchmesser mit süßem Löwenprint von vertbaudet*.
  16. Alternativ oder zusätzlich macht sich auch der Tapis Petit Teppich* wunderbar in Deinem Kinderzimmer.
  17. Dschungelstimmung an der Wand versprüht das tolle große Wandtattoo von MIMI’lou*.
  18. Die kleine Kinderbank aus Rattan von Oyoy* passt auch alleine gut in jedes Geschwisterzimmer, kann aber auch mit passenden Stühlen und einem Tisch ergänzt werden.
  19. Ein wunderbarer Platz für Deine Kuscheltiere oder Bücher ist der Bast Elefant von Rice*.
  20. Wer viel Platz für eine eigene Höhle hat, wird jetzt auch bei IKEA fündig. Das Spielzelt Hövlig* ist noch recht neu im Programm und dient auch für eines der Geschwisterkinder bestimmt gerne als Rückzugsraum.
  21. Die passenden Wandfarben findest Du auch hier wieder bei Mynt. Bei unserer Zusammenstellung von Hygge“,
  22. „Heartless“,
  23. „Sushi Lover“,
  24. und „Glory Wall“ ist hoffentlich auch das Passende für Dich dabei! Oder gleich eine Kombination aus allen Vieren?

Das Geschwisterzimmer "Zirkus" in ruhigem Bunt

Geschwisterzimmer_Kinderzimmer_neutral_rot balu gelb

Wir nennen diese Inspiration „ruhiges Bunt“ weil es einem eben nicht kreischend entgegenkommt, sondern auf sanftere pastellige Töne setzt ohne dabei zu kühl zu wirken. Beruhigend fürs Auge und dennoch schön bunt und kindlich.

  1. Dieses tolle Hausbett von VitaliSpa* bietet auch Gästekindern direkt ein kleines Reich, denn in den Schubladen verbirgt sich ein hervorziehbares Gästebett. Natürlich auch perfekt für diese Nächte, wenn Mama oder Papa ganz eng dabei sein müssen 🙂
  2. Süße Träume garantiert in der Pünktchen-Bettwäsche von H&M!
  3. Kleine Zirkusfans werden diese zierliche Wandbordüre von MIMI’lou* mit Sicherheit lieben. Auf bis zu 5m entsteht eine liebevolle Zirkuswelt
  4. Perfekt für den Hausbett-Giebel ist diese Wimpelgirlande von H&M*.
  5. Die aktuellen Lieblingsbücher finden ihren Platz in diesem Bücherbord*. Ganz im Sinne des Montessori-Pädagogik können die Kinder an den hochkant aufgestellten Büchern direkt ihr liebstes Gutenachtbuch auswählen.
  6. Ein wunderbares Bodenkissen mit Tukan Motiv von Maison du Monde*, welches aber mit Sicherheit auch für allerlei Inspiration bei Rollenspielen und Co. dient.
  7. Wunderbar bunt, aber nicht zu aufdringlich ist der Harlekin Teppich von IKEA* aus 90% recycelten Kunststoffasern.
  8. Kissen kann man im Kinderzimmer fast nie genug haben, dieses Regenbogen-Kissen* ist eine tolle Ergänzung für Kissenschlachten und Höhlenbauen.
  9. Schlicht und simpel fügt sich der Flisat Hocker von IKEA* wirklich überall ein.
  10. Der Raffia Aufbewahrungskorb von rice* sammelt in Windeseile jegliches Spielzeug vom Boden auf und verbreitet mit seine Optik auch noch gute Laune.
  11. Supersüße Prints dürfen natürlich nicht fehlen, wie wäre es mit diesem süßen Katzenprint*
  12. oder diesem Schlangenprint* (beides über Photocircle)?
  13. Das Spielzeugregal von Oeuf NYC* hilft den Kindern selbst Ordnung zu halten. Durch die geneigten Fächer kann man genau sehen, was wo seinen Platz hat.
  14. Das Zierkissen mit lustigem Bananenprint* begleitet die kuscheligen Lesestunden.
  15. Das süße schlafende Krokodil von Sebra* kann sowohl zusammengerollt als Kissen aber auch als Bettschlange verwendet werden, um allzu unruhige Schläfer vom Herauspurzeln zu bewahren.
  16. Die kleinen Äffchen auf dem Rad symbolisieren doch wunderbar die Geschwisterpower in diesem gemeinsamen Kinderzimmer 🙂
  17. Noch mehr versteckter Stauraum findet sich in dieser Spielzugkiste von Djeco*, die dank eines stabilen Deckels auch gut als Hocker genutzt werden kann.
  18. Die passenden Wandfarben kommen von den natürlichen Farben von Mynt in Skinny Jeans,
  19. Heartless,
  20. Bali-Blue
  21. und Golden Hour.

Viel Spaß beim Einrichten!

Sobald das Geschwisterzimmer fertig eingerichtet ist, lassen wir Dich natürlich dran teilhaben! Folge uns gerne dazu auf Instagram oder trage Dich unter diesem Artikel in unseren Newsletter ein, um kein Update zu verpassen!

Was sind Deine Erfahrungen zum Thema Geschwisterzimmer? Lass uns gerne daran teilhaben!

Wenn Deine Kinder auch ein gemeinsames Zimmer haben (wollen), Dir diese Inspiration aber noch nicht genug war, dann kontaktiere uns doch ganz einfach noch heute! 

Hier findest Du zudem alle Details zu unserer digitalen Einrichtungsberatung.

Wir freuen uns auf Dich und Dein Projekt!

Noch mehr Inspiration zum Thema Kinderzimmer:

Bereits erwähnt haben wir unseren „Stauraum im Kinderzimmer“ Artikel, der ergänzt wird durch „Shop the Look: Stauraum im Kinderzimmer“, wo Du gebündelt alle Shoppingdetails findest.

Ebenfalls wunderbar neutral sind das Gelb und Grau der Pantone Colour of the Year 2021, mit diesen Accessoires kann man ebenfalls wunderbar ein Kinderzimmer einrichten

In unserem Wohnblog findest Du noch mehr Inspirationen und Einrichtungstipps. Hier entlang geht es zu allen Artikeln rund um nachhaltige Inneneinrichtung und hier gibt es mehr Einblicke in unsere Einrichtungskonzepte!

Alles was wir lieben!

Erfahre mehr aus unserem Interior Kosmos in unserem monatlichen Newsletter: Wohntipps, Shoppinglinks und vieles mehr! Natürlich auch mit exklusiven Geheimtipps für all unsere Abonennt:innen! Sei dabei!

Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, regelmäßige Tipps und Angebote zum Thema Interior Design und Einrichtungsberatung zu erhalten. Hier kommst Du zu unserer Datenschutzerklärung.

close

Alles was wir lieben!

Erfahre mehr aus unserem Interior Kosmos in unserem monatlichen Newsletter: Wohntipps, Shoppinglinks und vieles mehr! Natürlich auch mit exklusiven Geheimtipps für all unsere Abonennt:innen! Sei dabei!

Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, regelmäßige Tipps und Angebote zum Thema Interior Design und Einrichtungsberatung zu erhalten. Hier kommst Du zu unserer Datenschutzerklärung.

No Comments

    Leave a Reply