Menü
Unsere Einrichtungsprojekte / Nachhaltige Möbel

Ein Familienbett in der Dachschräge – unser IKEA Hemnes Hack

Dieser Artikel wurde zuletzt am 29.06.2022 erneuert.

Upcycling statt Neuanschaffung: das IKEA Familienbett bekommt einen neuen Platz in der Dachschräge!

Wenn bei einem Umzug das Schlafzimmer vom Altbau in ein Zimmer mit Dachschräge ziehen muss, ist schon klar, dass vermutlich einiges an Umgestaltung nötig ist – und so war es auch bei Leas Umzug ins Eigenheim.

Sowohl Kleiderschrank als auch das selbstgebaute IKEA Familienbett passten aufgrund der Dachschräge einfach nicht in den neuen Raum. 

Der Kleiderschrank musste leider komplett weichen und wurde daher an einen neuen glücklichen Besitzer verkauft.

Das Bett, ein selbstgebautes Familienbett aus zwei IKEA Hemnes in schwarzbraun, sollte aber definitiv bleiben, obwohl das hohe Kopfteil im neuen Schlafzimmer nicht unter die Dachschräge passte. Zudem war der schwarzbraune Farbton nun zu wuchtig für das neue Zimmer und passte somit nicht mehr ins Farbkonzept.

Um nicht auch noch das Bett komplett neu kaufen zu müssen, setzt Lea lieber auf die nachhaltige Alternative des Upcycelns und baute und lackierte das Bett kurzerhand um!

Wir zeigen Dir hier ihre Schritt-für-Schritt Anleitung für ein DIY IKEA Familienbett in der Dachschräge!

Dieser Beitrag enthält Verlinkungen und ist daher als Werbung gekennzeichnet.
Diese Werbung ist unbezahlt und unbeauftragt, enthält aber Affiliate Links, die mit einem * gekennzeichnet sind. Verfügbarkeiten sind ohne Gewähr. Bitte beachtet eventuelle Lieferzeiten.

Das Moodboard: helle Naturtöne für das neue Familienbett

Schlafzimmer Dachschräge Familienbett IKEA Hack hell natürlich Moodboard

Der Start: das schwarzbraune IKEA Hemnes Familienbett

Schlafzimmer mit Dachschräge IKEA Hack Hemnes vorher

Das 2,50m breite Familienbett wurde schon in der alten Altbauwohnung aus einem 1,60m und einem 0,9m breiten IKEA Hemnes selbst zusammengebaut. Die Betten wurden dabei ganz einfach mittels Flachverbindern verbunden. 

Hier kommst Du direkt zum 1,60mx2,00m Hemnes* und hier zum 0,90mx2,00m Hemnes Bett* von IKEA. Und die 1,60m große Matratze* findest Du, genauso wie die 0,9m Matratze* natürlich ebenfalls bei IKEA.

Die Lücke zwischen den beiden Betten wurde mit einem Brett geschlossen und zwischen die beiden Matratzen ein extra angefertigtes Matratzenstück gelegt. Schaumstoffstücke nach Maß kann man sich beispielsweise hier anfertigen lassen.

Upcycling: Der IKEA Hemnes Hack - Kopfteil kürzen und lackieren

Du brauchst hierfür:

  • eine Stichsäge
  • Holzschrauben
  • Vorlack, z.B. diesen hier von OBI*.
  • Lack in beliebiger Farbe. Lea hat sich ein helles Beige bei OBI extra anmischen lassen.
  • Malrolle und/oder Pinsel
  • Malerfolie o.ä. zum Abdecken

Die Schritt-für-Schritt Anleitung für Dein Bett in der Dachschräge:

  1. Zunächst bereitest Du Deinen Arbeitsort vor: Lea hat die einzelnen Bettteile in der Garage auf zwei abgedeckten Biertischgarnituren lackiert, so konnte einiges in einem Rutsch angestrichen werden.
  2. Dein Hemnes Bett auseinander bauen (oder auspacken, falls Du es neu kaufst)
  3. Dann werden die Streben vom Kopfteil einfach abgesägt und das Holzstück von oben wieder mit Holzschrauben befestigt. Somit sieht das Kopfteil jetzt genauso aus wie das Fußteil.
  4. Dann erhält das Bett einen neuen Anstrich. Zunächst wird der Vorlack aufgetragen und nach dem Trocknen dann die Lackschicht. Hier sind je nach Farbton des Bettes und gewähltem Farblack auch mehrere Schichten nötig.
  5. Jetzt kann das Bett, gemäß der Anleitung, wieder zusammengebaut werden.

Das Lackieren war recht zeitaufwändig, da zwei bis drei Schichten benötigt werden, um das schwarzbraune Hemnes Bett in den gewünschten hellen Farbton zu bekommen. Der Aufwand hat sich aber mehr als gelohnt, denn der gewünschte Look ist uns gelungen 🙂

Nachher: das IKEA Hemnes unter der Dachschräge

Jetzt kann das Familienbett endlich wieder seinen Platz im Schlafzimmer finden!

Auch für das neue Kleiderschranksystem wurde Lea bei IKEA fündig und stellte ihren Kleiderschrank passgenau aus der PLATSA Serie zusammen: einen halbhohen PLATSA Teil* (um auf Leas Konfiguration zu kommen, gebe weiter unten den Code 8WF5NK ein) und für die Schräge hat sie noch eine Kombination* (Code 943G9Q) separat konfiguriert.

Für die halbhohen PLATSA Elemente hat Lea noch einfache Möbelknöpfe aus Holz genutzt, um den natürlichen Look zu unterstreichen.

Im Fokus des Schlafzimmers bleibt aber nach wie vor das neue, alte DIY IKEA Familienbett im neuen Glanz!

Ein paar Farbtupfer in rostrot, graublau und senfgelb runden das Ganze noch ab und bringen noch mehr Gemütlichkeit in das Zimmer.

Falls Du auch Hilfe bei dem Umzug in ein Zimmer mit Dachschräge benötigst, dann sprich uns gerne an! Wir erstellen Dir Dein persönliches digitales Einrichtungskonzept!

Schlafzimmer Dachschräge Familienbett IKEA Hack hell natürlich Kleiderschrank Platsa
Schlafzimmer Dachschräge Familienbett IKEA Hack hell natürlich Kleiderschrank Platsa
Familienbett Dachschräge IKEA Platsa

Wir wünschen jederzeit süße Träume!

Wie gefällt Dir der Umbau des IKEA Famillienbettes für die Dachschräge des neuen Schlafzimmers?

Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Dein Schlafzimmer stellt Dich auch noch vor eine Herausforderung? Dann freuen wir uns darauf, auch Dein Schlafzimmer zum Traumland zu machen!

Schau Dir mal an, wie unsere online Einrichtungsberatung genau funktioniert oder nimm einfach direkt Kontakt mit uns auf und schreib uns eine kurze Email mit Deinen Wünschen

Wir freuen uns auf Dich!

Noch mehr Lust auf’s Selbermachen?

Hier haben wir Dir eine Schritt-für-Schritt Anleitung für einen DIY Einbauschrank aus IKEA Platsa Modulen erstellt. Super simpel, aber so effektiv: „Eine Garderobe selber bauen„. Viel Spaß beim Nachmachen!

Ganz viel weitere Inspirationen und Einrichtungstipps, Artikel rund um nachhaltige Inneneinrichtung und Einblicke in unsere Einrichtungskonzepte, findest Du in unserem Wohnblog.

Alles was wir lieben!

Erfahre mehr aus unserem Interior Kosmos in unserem monatlichen Newsletter: Wohntipps, Shoppinglinks und vieles mehr! Natürlich auch mit exklusiven Geheimtipps für all unsere Abonennt:innen! Sei dabei!

Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, regelmäßige Tipps und Angebote zum Thema Interior Design und Einrichtungsberatung zu erhalten. Hier kommst Du zu unserer Datenschutzerklärung.

close

Alles was wir lieben!

Erfahre mehr aus unserem Interior Kosmos in unserem monatlichen Newsletter: Wohntipps, Shoppinglinks und vieles mehr! Natürlich auch mit exklusiven Geheimtipps für all unsere Abonennt:innen! Sei dabei!

Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, regelmäßige Tipps und Angebote zum Thema Interior Design und Einrichtungsberatung zu erhalten. Hier kommst Du zu unserer Datenschutzerklärung.

13 Comments

  • Anina
    1. Dezember 2021 at 17:45

    Hallo, ich habe eine Frage zu euren Familienbett. Mich würde interessieren, ob eine Lücke am Kopf- und Fußteil zwischen den beiden Betten entsteht und wenn ja, wie ihr diese geschlossen habt. Auf den Bildern liegt immer eine Decke über der Mitte.
    Ich freue mich über eine Antwort. Viele liebe Grüße.

    Reply
    • kustinterior
      3. Dezember 2021 at 16:28

      Hallo Anina,
      lieben Dank für Deine Nachfrage. Wir versuchen mal bestmöglich zu beschreiben, wie wir vorgegangen sind:
      Am Kopf- und Fußteil haben wir jeweils die Dekorleiste bündig zum Rest des Bettes abgesägt (das Holzstück, welches wir auch abgenommen haben um die Streben zu entfernen). So kann man die Lücke zwischen dem 90er Bett und dem 160er Bett sehr gering halten. Trotzdem haben wir die noch kleine vorhandene Lücke dann mit einem einfachen schmalen Holzbrett verschlossen (also das Brett wird quasi auf die beiden Seitenteile des jeweiligen Bettes gelegt) und festgeschraubt. Das sorgt auch für etwas mehr Stabilität. Das Stück Matratze was hier fehlt, haben wir in einem Online-Shop maßfertigen lassen und eine Matratzenbrücke drüber gelegt, so ist wirklich keine einzige Lücke mehr vorhanden 🙂
      Wir hoffen, dies hilft Dir zur Erklärung, sonst melde Dich gerne nochmal bei uns!
      Liebe Grüße, Dein kust interior Team

      Reply
      • Anna
        3. August 2022 at 20:07

        Habt ihr die Löcher für die Verbindungsbretter bzw Flachverbinder vorgebohrt oder ist das bei dem Holz nicht nötig? Habe da mal schlechte Erfahrung bei Ikea Möbeln gemacht aber ich meine mich zu erinnern, dass das Teil damals aus Spanplatten war. 🙈

        Reply
        • kustinterior
          16. August 2022 at 21:39

          Hallo Anna,

          entschuldige die späte Rückmeldung! Wir haben die Löcher tatsächlich nicht vorgebohrt, das hat eigentlich ganz gut geklappt!

          Liebe Grüße und viel Spaß beim Werkeln! 🙂

          Reply
  • Samantha
    29. Juni 2022 at 03:41

    Was sind den dass für schöne griffe am platsa? Leider funktioniert der link zum Schrank bei mir nicht.

    Reply
    • kustinterior
      29. Juni 2022 at 20:35

      Hallo Samantha,
      lieben Dank für den Hinweis! Wir haben die Links entsprechend erneuert und den Code zu Leas PLATSA Kombination hinterlegt.
      Auch den Link zu den Möbelknöpfen aus Holz haben wir integriert 🙂
      Hoffentlich funktioniert jetzt alles!
      Liebe Grüße!

      Reply
  • Johanna
    31. Juli 2022 at 22:19

    Hallo,
    das 90 cm Bett ist ja nur 112cm und das 160/180 cm Bett ist 120 cm hoch. Wie habt ihr das gelöst?
    Und denkt ihr es wäre möglich die beiden Betten aneinanderzuschieben, Schaumstoff und Brücke drauf und somit auch bündig und auf einer Ebene schlafen?
    Danke 🙂

    Reply
    • Johanna
      31. Juli 2022 at 22:24

      Und welche Form habt ihr beim Schaumstoff genommen? Keil? Und welche Maße? Sorry für so viele Fragen auf einmal, brauche eine Orientierung 🙈 danke :))

      Reply
    • kustinterior
      1. August 2022 at 20:22

      Hallo Johanna,

      wir haben die Deckleiste am Kopfende jeweils abgenommen und dann die Streben komplett abgesägt, dann die Deckleiste einfach wieder mit Schrauben befestigt. Wir benötigten sowieso ein weniger hohes Kopfteil – das war dann die einfachste Lösung 🙂

      In unserem Highlight ‚vorher/nachher‘ bei Instagram findest du mehr Bilder zum Schlafzimmer und kannst dort auch erkennen dass das Kopfende nun so hoch ist wie das Fußende.
      https://www.instagram.com/s/aGlnaGxpZ2h0OjE3ODk2OTAyMjEyMDg3OTE3?story_media_id=2590133577072208472&igshid=YmMyMTA2M2Y=

      Wir haben bevor wir die Betten zusammengeschoben haben noch den Überstand der Dekorleiste an Kopf- und Fußleiste an jeweils einer Seite abgesägt, damit die Lücke so klein wie möglich ist. Die Lücke zwischen den beiden Betten haben wir mit einem Brett geschlossen und zwischen die beiden Matratzen ein extra angefertigtes Matratzenstück gelegt. Das ist rechteckig und verbindet dann einfach die beiden Matratzen miteinander (Brücke liegt auch noch drüber, wäre aber eigentlich nicht nötig).

      Wir hoffen wir konnten Dir weiterhelfen und es war so verständlich!

      Liebe Grüße!

      Reply
      • Johanna
        2. August 2022 at 06:14

        Danke für die Antwort, hab’s gecheckt und leg heut los 😍 letzte Frage, vom abschleifen habe ich nichts gelesen. Ihr habt also, wie ja eigentlich auch drin steht, nur vorbehandelt und dann lackiert. Würdet ihr abschleifen im Nachhinein empfehlen?

        Reply
        • kustinterior
          2. August 2022 at 07:49

          Hallo Johanna,
          ja, im Nachhinein würden wir abschleifen vorher empfehlen!
          An manchen Stellen platzt der Lack schon etwas ab, was dann wohl nicht so schnell passieren würde (gerade da wo man evtl mit dem Staubsauger gegen kommt)
          Viel Erfolg – wir freuen uns danach über ein Feedback wie es geklappt hat 🙂

          Reply
          • Johanna
            3. August 2022 at 20:08

            Also ich habe das Bett schon abgeschliffen und lackiert. Jetzt muss ich mich noch um den Rest kümmern aber ich bin jetzt schon begeistert. Ohne euren Beitrag hätte ich mich da nicht rangewagt. Danke 😍

          • kustinterior
            16. August 2022 at 21:39

            super! wir hoffen du bist zufrieden!!

Leave a Reply